Logo Staedtler

Bestmöglicher Corona-Schutz dank Unterstützung durch das DRK

Natürlich wollen wir im Rahmen der Gala den bestmöglichen Corona-Schutz bieten und Infektionen vermeiden. Dafür haben wir uns die professionelle Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes Muldental um Vorstand Bettina Belkner und von René Bitterlich (staatlich geprüfter Desinfektor) sichern können. Unter seiner kompetenten Beratung und in Zusammenarbeit mit dem Haus Leipzig haben wir ein detailliertes und genaustens auf die Gegebenheiten vor Ort abgestimmtes Hygienekonzept erarbeitet, welches bereits vom Gesundheitsamt genehmigt ist.

Für ausreichend und die passenden Desinfektionsmittel sorgt das DRK. Auch Mund-Nasen-Schutz steht auf Wunsch für alle Gäste zur Verfügung und die Mindestabstände können eingehalten werden, ohne den Spaß am Abend zu nehmen. Wir freuen uns darauf!

SCHUTZENGEL-GALA

Daniel Kemp gründete 2014 den Mukoviszidose Selbsthilfe e.V., um auf die angeborene, unheilbare Stoffwechselkrankheit aufmerksam zu machen, von der seine kleine Tochter Mathilda betroffen ist. Im selben Jahr veranstaltete er die erste Schutzengel-Gala, um finanzielle Mittel zur Realisierung von Forschungsprojekten zu sammeln. Die 8. Schutzengel-Gala findet 2020 in Leipzig statt. Alle Infos hierzu finden Sie hier!

Über uns

Erfahren Sie mehr zum Thema Mukoviszidose Selbsthilfe e.V.. Wieso wurde der Verein gegründet und was bezweckt er?

Rückblick

Genießen Sie die Impressionen der vergangenen Schutzengel-Galas. Hier geht es zu unseren Videos der letzten Veranstaltungen.

Tickets jetzt reservieren!

Reservieren Sie Ihr Ticket zur nächsten Schutzengel-Gala in Leipzig. Bald erfahren Sie weitere Infos zum Programm!

Spendenzweck & Ziele

Die Veranstaltung finanziert sich durch Sponsoren und Partner. Erfahren Sie mehr über die Unternehmen oder werden Sie Teil der Schutzengel-Gala!